Chemnitz, LSG

Schulungs- und Konferenzraum: Schulungsmöbel mit versenkbaren TFT-Monitoren und LED-Beleuchtung sowie flächenbündiger und verschließbarer Steckdosen-Einheit in Edelstahl. Ebenso wurde eine interaktive Tafel eingebaut. Sehen Sie hier weitere Videos: Referenz Kassel, BZ (27″ Monitore) und Referenz Frankfurt/Main – Uni  

25 Jahre LENK

Bibliothekseinrichtung Lenk feierte 25 Jahre! Am 01. Juli 2015 feierten wir unser 25-jähriges Firmenjubiläum. In der Auerbacher Straße 1 A in 08304 Schönheide im Erzgebirge öffneten sich an diesem Tag zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr alle Türen und ca. 250 Gäste besuchten uns an diesem Tag. Für Groß und Klein waren die Führungen durch…

Frankfurt/Main Uni

Über unseren Partner in Gelnhausen ist in der Universität Frankfurt/Main ein Schulungs- und Konferenzraum eingeweiht worden. Die Steuerung funktioniert hierbei per Fernbedienung oder per PC, jeweils mit Ein-Knopf-Bedienung für alle höhenverstellbaren Schulungstische im Raum. Zudem ist auf der Tischmitte eine Steckdose mit verdeckbaren Anschlüssen in Edelstahlausführung eingebaut. Allgemeine Ausführung • Unterbaugehäuse in Korpusbauweise mit Bodenausgleichsschrauben •…

ETH Zürich

In der ETH Zürich konnte BiblioLenk Ende 2014 die qualitativ hochwertige Verarbeitung von Mineralwerkstoff auf einer höhenverstellbaren Thekenanlage, einer individuellen Bilderwand und speziellen Regalen beweisen. Durch Abstimmung mit dem Kunden und Architekten ist eine aus unserer Sicht herausragend qualitativ hochwertige Einrichtung geplant, produziert und montiert worden.

Medizinische Hochschule Hannover

Im Klinikum der medizinischen Hochschule Hannover stand die Aufgabe, Arbeitsplätze zu entwickeln, welche zur Auswertung der medizinischen Befunde genutzt werden können. Die Auswertung erfolgt auf hochauflösenden 21,3” Eizo RadiForce medical imaging Farbdisplays (teilweise zwei nebeneinander) und einem 19” Kontrollmonitor der gleichen Firma. Zusätzlich werden zur Präsentation vor Studenten Daten-Video-Projektoren zum Einsatz kommen. Da diese Technik sehr kostenintensiv ist, die Demonstrationsräume jedoch multifunktional genutzt werden, war ein Schutz der technischen Geräte notwendig. So entwickelten…